Vernetzung

Die Plattform organisiert jedes Jahr eine Reihe an Aktivitäten. Es werden etwa regelmässige, österreichweite Klausuren abgehalten, die den regionalen Charakter und die Vernetzung der Mitglieder aus allen Bundesländern fördern soll. Dabei werden Ziele und Vorgehensweisen für die folgende Zeit festgelegt.

Zu aktuellen Themen und Anlässen finden, manchmal auch kurzfristig, Workshops und Besprechungen statt. Die rasche Einberufung des erweiterten Vorstandes ermöglicht eine kurze Reaktionszeit auf spontane Ereignisse.

Die Architekturpolitischen Gespräche in exklusiver Runde sollen es den Mitgliedern ermöglichen, aus erster Hand Informationen von SpitzenvertreterInnen aus Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur und Architektur zu erhalten und die Positionen zu diskutieren.

Auch zum informellen Austausch wird ca. einmal jährlich ein Rahmen geboten, wozu Mitglieder sowie Freunde und Sympatisanten gerne eingeladen sind.