Dialogforum Bau

Posted on Leave a commentPosted in Partner

Beginn 2016 initiierte das Austrian Standards Institute gemeinsam mit der Bundesinnung Bau der Wirtschaftskammer Österreich das Projekt DIALOGFORUM BAU auf http://www.dialogforumbau.at. Das Forum steht noch BIS 30. APRIL offen!     Was ist dieses Dialogforum? Standards und Normen haben große Bedeutung für den Baubereich und der Architektur. Dem unbestrittenen Nutzen von Standards sowie diverser rechtlicher Rahmenbedingungen steht jedoch – so in […]

Internationales Symposium für energieeffiziente Architektur im Mai in Bregenz

Posted on Posted in Partner

Tri 2016 ermutigt Planer zur Eigeninitiative 11. Internationales Symposium für energieeffiziente Architektur im Mai in Bregenz   Bregenz, 12. Februar 2016 – „Dann mach‘ ich es selbst!“ Unter dem Motto der Tri 2016 stellen Planer und Architekten in diesem Jahr eigene unternehmerische Initiativen vor: zukunftsweisende Projekte für nachhaltiges Bauen, die sie als Bauherren, Bauträger oder […]

Angelika Fitz wird neue Direktorin des Plattform-Unterstützers Az W

Posted on Leave a commentPosted in Medien

ANGELIKA FITZ WIRD NEUE DIREKTORIN DES ARCHITEKTURZENTRUM WIEN   DAS ARCHITEKTURZENTRUM WIEN BEKOMMT NACH EINER ÜBERGABEZEIT AB 01.01.2017 MIT ANGELIKA FITZ EINE NEUE DIREKTORIN.   In der Pressekonferenz am 17. Februar 2016 um 10.30 Uhr im Architekturzentrum Wien wird die künftige Direktorin und Nachfolgerin von Gründungsdirektor Dietmar Steiner von Hannes Swoboda, Präsident des Vorstandes des […]

Architekturvermittlung für Kinder – Barbara Feller: „In Anbetracht dieser Umstände sind die Initiativen in Österreich tiptop!“

Posted on Leave a commentPosted in Beiträge

Architekturvermittlung für Kinder: Baumeister mit Penne und Pattex von Wojciech Czaja     Architektur ist kein Kinderspiel. Oder doch? Immer mehr Institutionen bieten ein hochwertiges Ausbildungs- und Vermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche an Es geht um die Nudel. Zsombor, Schüler, neun Jahre alt, steckt und schraubt die Maccheroni und Penne zu einem 60 Zentimeter hohen […]

Sitzung des Beirats für Baukultur am 27. Januar 2016

Posted on Leave a commentPosted in Baukulturbeirat

Am 27.01. fand die zweite Sitzung des Baukulturbeirats in der zweiten Funktionsperiode statt. Die Tagesordnung bestand aus den Punkten Normen, Vergabe und aktuelle Projekte. Beim Tagesordnungspunkt Normen hielt DI Peter Bauer, Präsident der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland, einen Impulsvortrag mit dem Titel „Bestellsicherheit = Planungs- + Ausführungssicherheit. Motivation für neue Konzepte zum „Stand der Technik“ von […]

2016-01-13 Tagung Leerstände_Fotos Gerhard Maurerfoto gerhard maurer_MG_9492

Tagung „Zentren stärken Leerstand beseitigen“

Posted on Leave a commentPosted in Veranstaltungen

Zukunft für die Zentren – Ortskerne nachhaltig beleben Bei der Tagung am 13.01.2016 im Architektur Haus Kärnten zum Thema „Zentren Stärken – Leerstand beseitigen“ wurde bei großem TeilnehmerInnen-Andrang, vorwiegend Bürgermeister und Amtsleiter, über Möglichkeiten, Chancen und Potentiale für Kärntner Gemeinden und Städte diskutiert. Im Anschluss an drei Impulsvorträge von Roland Gruber, Franz Sumnitsch und Robert […]

Vergaberechtsnovelle

Posted on Posted in Beiträge

Unterlagen zur Veranstaltung am 14.12.2015 in der WKO: Initiative Faire Vergabe – Der Weg zur Novelle und bisherige Erfolge Abg.z.NR Josef Muchitsch, Bundesvorsitzender Gewerkschaft Bau-Holz Initiative Faire Vergabe – Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Österreich BIM KommR Bmstr. Ing. Hans-Werner Frömmel, Bundesinnung Bau Bundesvergabegesetznovelle 2015 – Hauptinhalte Mag. Savina Kalanj, Bundeskanzleramt – Verfassungsdienst Bundesvergabegesetznovelle 2015 – […]

Bildschirmfoto 2015-12-12 um 21.41.45

Tagung „Zentren stärken – Leerstand beseitigen“

Posted on Leave a commentPosted in Veranstaltungen

ZENTREN STÄRKEN – LEERSTAND BESEITIGEN „Wie können Leerstände (besser) genutzt werden?“   Das Land Kärnten möchte neue Ansätze für den Umgang mit Leerstand in Stadt- und Ortskernen entwickeln. Top-Referentinnen und Referenten zeigen in Theorie und Praxis Zukunftsszenarien auf; insbesondere soll das Bewusstsein für prozesshaftes und gemeinschaftliches Entwickeln gefördert werden. Die Veranstaltung soll Raum geben für […]