Aktuelles

Hier bekommen Sie Informationen über Aktivitäten und Veranstaltungen der Plattform Baukulturpolitik.

Klausur und Generalversammlung 2022

Bei der Klausur und Generalversammlung der Plattform Baukulturpolitik am 7. und 8. Oktober 2022 in der Initiative Architektur in Salzburg wurde der neue Vorstand gewählt: Caren Ohrhallinger, Rupert Halbartschlager, Robert Temel.

Building Europe Conference: Towards a Culture of High-Quality Architecture and Built Environment for Everyone

Österreich und Slowenien haben sich für eine dreitägige Veranstaltung über den aktuellen Stand und die Zukunft der Baukultur in der Europäischen Union zusammengefunden.

Die internationale Konferenz fand vom 6. bis 8. Oktober 2021 in Graz und Maribor statt.

Im Mittelpunkt der Konferenz in Graz stand die Präsentation der Ergebnisse der OMC Working Group on high-quality Architecture and Built Environment for everyone. Im Auftrag der Europäischen Kommission hat diese Arbeitsgruppe Empfehlungen für die europäische Politik im Zusammenhang mit der Initiative des Neuen Europäischen Bauhauses auf verschiedenen Handlungsebenen erarbeitet.

Building Europe _Jakob Kotzmuth

Vorwahldiskussion zur OÖ-Landtagswahl 2021

Die oberösterreichische Landtagswahl 2021 war Anlass, über aktuelle Themenstellungen im Bereich der Planung, Architektur und Baukultur in Oberösterreich ins Gespräch zu kommen.

Dazu veranstalteten das afo architekturforum oberösterreich, die ZV Oberösterreich und die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Oberösterreich und Salzburg am 7.9.2021 um 18'30 Uhr eine Diskussion. 

Mehr Informationen unter:

Kontroverse Baukultur — afo architekturforum oberösterreich



06. -08.10.2021

Building Europe Conference: Towards a Culture of High-Quality Architecture and Built Environment for Everyone in Graz

Österreich und Slowenien haben sich für eine dreitägige Veranstaltung über den aktuellen Stand und die Zukunft der Baukultur in der Europäischen Union zusammengefunden.

Die internationale Konferenz wird vom 6. bis 8. Oktober 2021 in Graz und Maribor stattfinden.

Im Mittelpunkt der Konferenz in Graz steht die Präsentation der Ergebnisse der OMC Working Group on high-quality Architecture and Built Environment for everyone. Im Auftrag der Europäischen Kommission hat diese Arbeitsgruppe Empfehlungen für die europäische Politik im Zusammenhang mit der Initiative des Neuen Europäischen Bauhauses auf verschiedenen Handlungsebenen erarbeitet.