Verein Plattform Baukulturpolitik

Wipplingerstraße 23/3
1010 Wien
kontakt@baukulturpolitik.at

Kontakt

Team

Sprecherin – Arch. Mag. arch. Caren Ohrhallinger

ist Architektin und Prozessbegleiterin, Moderatorin und Mediatorin. Seit 2003 Partnerin bei nonconform, Büro für Architektur und partizipative Raumentwicklung. Studierte an der Universität für angewandte Kunst in Wien und an der Oslo School of Architecture, ist seit 2006 Mitglied der Architektenkammer Wien/NÖ/Burgenland und seit 2018 Mitglied der Berliner Architektenkammer. Mitbegründerin der partizipativen Planungsmethode nonconform ideenwerkstatt sowie der nonconform akademie und als Lehrende an der TU Wien am Institut für Städtebau tätig. Arbeitsschwerpunkte Ortskern- und Stadtentwicklung, öffentlicher Raum, Schulraum- und Organisationsentwicklung und die Schnittstelle zwischen Partizipation und Wettbewerb.

caren.ohrhallinger@baukulturpolitik.at

 

Sprecher – DI Rupert Halbartschlager

Studium der Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität München und der Philosophie an der Universität Wien. Seit 2005 im Kollektiv bauchplan ).( an der Schnittstelle zwischen Raum, Gesellschaft und Umwelt. Seit 2008 Mitglied der IG Architektur, seit 2016 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer und der ÖGLA. 2006-2008 Lehrauftrag für Landschaftsarchitektur und Entwerfen an der Universität für Bodenkultur in Wien. 2010-2011 Lehrauftrag am Institut für Architektur und Landschaft an der Technischen Universität Graz. Seit 2019 Zivilingenieur in der Kammer der Ziviltechnikerinnen, Architektinnen und Ingenieurinnen Wien, Niederösterreich, Burgenland.

rupert.halbartschlager@baukulturpolitik.at

 

Sprecher – Mag. arch. Robert Temel

Selbstständiger Architektur- und Stadtforscher sowie Berater in Wien, studierte Architektur an der Universität für angewandte Kunst Wien und absolvierte das Postgraduate-Programm Soziologie am Institut für Höhere Studien in Wien. Befasst sich mit der Nutzung und Herstellung von Architektur und Stadt mit Schwerpunkt auf Wohnbau, Stadtplanung und öffentlichen Raum. Mitbegründer. Zuvor Vorsitzender der Österreichischen Gesellschaft für Architektur (ÖGFA) 2003 bis 2009. Mitbegründer und Aufsichtsratsvorsitzender der WoGen Wohnprojekte-Genossenschaft e. Gen. seit 2015.

robert.temel@baukulturpolitik.at

 

Organisation – Mag. Dr. Barbara Feller

Studium Geschichte und Pädagogik an der Universität Wien, seit 1996 Geschäftsführerin der Architekturstiftung Österreich; seit 2001 Betreuung des Bereichs Architektur beim OeAD (vormals KulturKontakt Austria), 2003-2009 Sprecherin der Plattform Architekturpolitik und Baukultur (gemeinsam mit DI Volker Dienst und Mag. arch. Roland Gruber MBA), seit 2010 Obfrau von "bink Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen".
Arbeitsschwerpunkte: Architekturvermittlung für Kinder und Jugendliche, Stadt und Leben im 20. und 21. Jahrhundert, Autorin und Ausstellungskuratorin.

barbara.feller@baukulturpolitik.at



06. -08.10.2021

Building Europe Conference: Towards a Culture of High-Quality Architecture and Built Environment for Everyone in Graz

Österreich und Slowenien haben sich für eine dreitägige Veranstaltung über den aktuellen Stand und die Zukunft der Baukultur in der Europäischen Union zusammengefunden.

Die internationale Konferenz wird vom 6. bis 8. Oktober 2021 in Graz und Maribor stattfinden.

Im Mittelpunkt der Konferenz in Graz steht die Präsentation der Ergebnisse der OMC Working Group on high-quality Architecture and Built Environment for everyone. Im Auftrag der Europäischen Kommission hat diese Arbeitsgruppe Empfehlungen für die europäische Politik im Zusammenhang mit der Initiative des Neuen Europäischen Bauhauses auf verschiedenen Handlungsebenen erarbeitet.